FitLine Products

Das ultimative FitLine Whey Pancake Rezept

FitLine whey protein

Es ist wieder soweit – die Arbeit und die Schule fangen wieder an, und wir sind alle sehr motiviert, wieder so gut und produktiv wie möglich zu werden! Früh aufzustehen und eine Morgenroutine zu haben, gibt den Ton an für einen Tag voller Erfolge. Allerdings kann diese Zeit des Jahres auch sehr stressig werden, da wir uns im Sommer so sehr darauf konzentrieren, uns zu entspannen, dass die morgendliche Routine eher eine Belastung für uns sein kann, als dass sie uns den Tag leichter macht.
Eine Sache, die wir gerne auslassen, wenn es hektisch wird, ist unser Frühstück. Dabei hat ein gesundes Frühstück so viele Vorteile – es kann unter anderem die Stimmung verbessern und den Appetit über den Tag hinweg zügeln. Um es Dir leichter zu machen, haben wir ein köstliches Pancake Rezept entwickelt, das unser FitLine Whey, Bananen und Hafer enthält! Lecker, gesund und vollgepackt mit Nährstoffen!

Das Rezept findest Du weiter unten. Teile Deine Pfannkuchen mit uns in den sozialen Medien!

Zutaten:

  •  2 Bananen
  • 150 g Haferflocken
  • 6 große Eier
  • 4 Esslöffel Milch (Milch, Sojamilch, Hafermilch oder eine andere Milchart
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • eine Prise Zimt
  • 4 Esslöffel Eiweißpulver FitLine Whey
  • Kokosnussöl oder ein geschmacksneutrales Öl zum Braten
  • Nussbutter, Ahornsirup und Beeren oder in Scheiben geschnittene Banane zum Servieren

Zubereitung:

  • Banane, Haferflocken, Eier, Milch, Backpulver, Zimt und Eiweißpulver in einem Mixer 1 bis 2 Minuten lang glatt pürieren. Sicherstellen, dass sich die Haferflocken aufgelöst haben; falls nicht, eine weitere Minute mixen.
  • Einen Spritzer Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig in 2-3 Portionen gießen oder schöpfen, wobei zwischen den einzelnen Portionen etwas Platz zum Verteilen bleiben sollte. Pfannkuchen 1 bis 2 Minuten backen, bis sich an der Oberfläche Blasen bilden und die Unterseite goldbraun ist. Umdrehen und eine weitere Minute backen, bis sie durchgebacken sind. In den warmen Ofen stellen und den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen. Die Pfannkuchen mit Nussbutter, Ahornsirup und Obst stapelweise servieren.
Cookies

Diese website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer website machen. DATENSCHUTZERKLÄRUNG